Aktivitäten

kulaMit einem reichen Kulturellen Inhalt ist die Korčula Insel eine echte Entdeckung für Liebhaber von Sport und Aktivurlaub.

Die Natur hat die Insel Korčula mit einem Kristallklaren Meer ausgestattet, mit Stränden und unberührten Buchten zu denen das Wasser und die Radwege sich über die gesamte Länge der Insel expandieren. Gerade die Radwege gehen in der Nähe von unseren Fei Fei Wohnungen vorbei, so können sie die Landschaft mit unseren verfügbaren Fahrrädern entdecken. Die Insel Korčula ist ideal zum Schwimmen und tauchen, um die Flora und Fauna der Unterwasserwelt zu erkundige, und vor allem zum Windsurfen.

surfUnsere Gäste können ihre Surf oder Tauch Ausrüstung ohne Sorgen und in Sicherheit in der Garage unserer Fei Fei Wohnungen abstellen. Die Surfer können während des Frühlings und Herbstes die Bora und die mäßigen Winde des Südens „einfangen“, im Sommer werden ausgezeichnete Bedingungen ermöglicht mit dem nördlichen und dem Mistral wind. Aufgrund der Nähe der Insel ist das Segeln sehr sicher und alle können surfen unabhängig von ihrem Kenntnisstand oder Fähigkeiten.

Für die die lieber eine entspannende Atmosphäre erleben möchten ist unser privat Strand zugänglich, der direkt neben unseren Fei Fei Wohnungen ist.

ribaFür alle die einen zusätzlichen gastronomischen Genuss oder eine neue kulinarische Erfahrung suchen, es ist ein Outdoor-Grill aus Stein zugänglich. In dieser Gelegenheit können sie unser hausgemachtes Olivenöl probieren (ein Willkommens Geschenk).

Sehenswürdigkeiten und Attraktivität der Insel Korčula

Wir empfehlen unseren Gästen das Haus von Marko Polo zu besuchen das sich nördlich von der Kathedrale St. Mark in der Mitte der Altstadt von Korčula befindet; dies ist nur 10 km von unseren Fei Fei Wohnungen entfernt.

korcula3

Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt selbst und ihre alten Gebäuden und die engen Gassen, sowie 9 Kirchen, die im Zentrum sind.

In Korčula haben sie die Gelegenheit wertvolle Denkmäler und Institutionen zu besuchen, unter anderem das Stadtmuseum, die Bischofs Schatzkammer, die Sammlung von Ikonen und Kunstgalerien. Attraktiv sind auch die Mauern die die ganze Insel umgeben. Die Stadt Korčula hat zwei alten Eingänge: Die Meer Tür und die Land Tür. Obwohl es einst weit verbreitet entlang der Mittelmeerküste war, heute wird das traditionelle SpielMoreška“ nur in der Stadt Korčula behalten. Die Korčulaner tanzen dieses Spiel schon seit 400 Jahren und das Spiel besteht aus einer Kampf Demonstration (mit dem Schwert) zwischen zwei Königen (der schwarze und der weiße König) die für die Liebe einer schönen Frau kämpfen. Das Spiel wird mit der Orchestermusik begleitet und hat maurische Wurzeln.